Lexikon

Hallenfußball

als Turnierwettbewerbe in großen Sporthallen ausgetragene Fußballspiele; vom Deutschen Fußball-Bund seit 1967 zugelassen (keine Meisterschaft, sondern ein abschließendes Masters-Turnier mit 8 Mannschaften). Je nach Hallengröße hat das Spielfeld die Maße 3050 m × 1525 m, Torgröße 2 × 5 m, Spielzeit 2×10 oder 15 min; insgesamt 12 Spieler pro Mannschaft, davon jeweils einen Torwart und vier Spieler auf dem Spielfeld.
Patera, Io, Vulkan, Jupiter
Wissenschaft

Ein Mond speit Feuer

Auf Jupiters Trabant Io brodeln rund 250 Vulkane in der schwefligen Landschaft. Werden sie von einem magmatischen Ozean gespeist?

Der Beitrag Ein Mond speit Feuer erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Pflanzen, Medikamente
Wissenschaft

»Es herrscht Goldgräberstimmung«

Wirksame Naturstoffe stammen häufig aus dem Globalen Süden. Der Biologe Marco Thines spricht im Interview darüber, wie Mensch und Natur vor Biopiraterie geschützt werden sollen – und was das für die Forschung bedeutet. Das Gespräch führte SALOME BERBLINGER Herr Prof. Thines, was ist Biopiraterie? Biopiraterie ist die Nutzung von...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon