Lexikon

Kantharidn

Cantharidin
Derivat einer Cyclohexandicarbonsäure; sehr giftiger Wirkstoff, der durch Extraktion bestimmter Käfer, wie Spanische Fliege oder Weichkäfer (Cantharidae), isoliert werden kann. Kantharidin wirkt in allerkleinsten Mengen stark hautreizend und Blasen ziehend, innerlich angewendet harntreibend; wird ärztlich nicht mehr verordnet.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache