wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

Kinderheilkunde

Pädiatrie
der Teil der Medizin, der sich mit den besonderen Krankheiten des Säuglings- und Kindesalters (Kinderkrankheiten) befasst. Die Kinderheilkunde entwickelte sich erst im 19. Jahrhundert als eigenes Fachgebiet. 1802 entstand in Paris das erste eigene Kinderkrankenhaus, das Hôpital des enfants malades. In Deutschland wurde die erste Kinderabteilung 1830 an der Charité in Berlin eingerichtet. 1868 gab es einen einzigen Lehrstuhl für Kinderheilkunde, den an der Universität Würzburg. Entscheidenden Anteil an der Entwicklung und dem Aufschwung der modernen Kinderheilkunde in Deutschland hatten die Kinderärzte A. Czerny und O. Heubner.
Total votes: 33