Lexikon

Lfoten

Lofotinseln
norwegische Inselgruppe vor der nordwestnorwegischen Küste, 1308 km2, rund 25 000 Einwohner, ohne die Vesterålen, die aber im Allgemeinen zu den Lofoten gerechnet werden. Baumlose, bis 1161 m hohe Felsen, mildes Klima (Golfstrom); Dorsch- und Heringsfang (Lofotfischerei); Haupthäfen Svolvær (auf Austvågöy) und Harstad (auf Hinnöy).
Quantengasmikroskop
Wissenschaft

Atome im Visier

Teilchen wie Atome oder Moleküle bei ihrer Bewegung nach dem Rhythmus der Quantenphysik zu beobachten, war lange undenkbar. Das hat sich geändert – dank der Technik des Quantengasmikroskops. von RALF BUTSCHER Wie verhalten sich einzelne Atome in einem Gas? Kapseln sie sich voneinander ab und führen ein distanziertes Eigenleben?...

Methanol, Strom
Wissenschaft

Heute Übeltäter, morgen Held

Wenn die Welt ohne Erdgas und andere fossile Rohstoffe auskommen will, braucht sie neue Kohlenstoff-Quellen, darunter das Treibhausgas CO2.

Der Beitrag Heute Übeltäter, morgen Held erschien zuerst auf ...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z