wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Mehlkäfer

Tenebrio molitor
Mehlkäfer
Mehlkäfer
Der 12-17 mm lange Mehlkäfer ist wohl der bekannteste Schwarzkäfer.
zu den Schwarzkäfern gehörender Schädling von etwa 15 mm Länge, der vornehmlich in Mehlvorräten und Mehlprodukten lebt. Hier entwickeln sich auch die Eier zu den als Mehlwurm bekannten, etwa 20 mm langen, gelblichen Larven, die als Vogelfutter verwendet werden. Viele Verwandte des Mehlkäfers leben in den trocken-heißen Regionen südlicher Länder.
Total votes: 34