wissen.de
Total votes: 90
LEXIKON

Nassspinnerei

Spinnerei für Flachs- und Hanfgarne (Nassgespinste), bei der das Vorgarn vor Eintritt in das Streckwerk durch 60 °C heißes Wasser geführt wird. Das Garn wird glatt und gleichmäßiger. Das Verfahren wird auf der Nassspinnmaschine durchgeführt. Beim Halbnassspinnen passiert das bereits trocken verzogene Vorgarn während der Drehungserteilung eine Netzeinrichtung.
Total votes: 90