wissen.de
Total votes: 8
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

niedlich

das Adjektiv wurde im 16. Jh. aus dem Niederdeutschen übernommen, wo es „appetitlich“ bedeutete; die zuvor gebrauchte
mhd.
Form nietliche(n) „eifrig, mit Verlangen“ stellte die Grundlage für das niederdeutsche Wort, dass unter Einfluss von nieder in der Hochsprache die Bedeutung „zierlich, klein“ erlangte; zugrunde liegt
westgerm.
*neuda „Lust; Wunsch“
Total votes: 8