wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Neumayer-Station

[nach Georg von Neumayer]
im Südsommer 1980/81 als Georg-von-Neumayer-Station an der Atkabucht des Ekström-Jelbart-Schelfeises eingerichtete deutsche antarktische Überwinterungsstation, bei 70°37 s. Br. und 8°22 w. L.; musste 1992 aufgegeben werden und wurde durch die 1991/92 errichtete Station Neumayer II bei 70°39 s. Br. und 8°15 w. L. ersetzt. Unmittelbar südlich davon wurde als jüngste deutsche Station Neumayer III erbaut, die 2009 die Aufgaben ihrer Vorgänger (Forschungen zur Geophysik, Klimatologie und mariner Akustik) übernahm.
Total votes: 0