wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

POS-System

Abkürzung für englisch point of sale (Ort des Verkaufs), auch Electronic Cash genannt (elektronisches Bargeld), ein Zahlungsverfahren, bei dem der Kunde bargeldlos und ohne Scheck mit Scheckkarte und PIN (persönliche Identifikationsnummer) bezahlen kann. Dazu führt der Kunde seine Karte ähnlich wie bei Bargeldautomaten in den Schlitz einer elektronischen Kasse (sog. ec-Terminal) und gibt seine PIN über eine Tastatur ein. Per Datenfernübertragungsleitung werden bei einer Rechenzentrale Kontodeckung, PIN und Sperrvermerke überprüft. Bei positivem Ergebnis wird das Kundenkonto belastet und dem Händler der Kaufpreis abzüglich einer Gebühr gutgeschrieben. Beim sog. Lastschriftverfahren (Point of Sale ohne Zahlungsgarantie POZ) wurde die Eingabe der PIN-Nummer zur Identifizierung des Kundens durch seine Unterschrift ersetzt; 2006 eingestellt. Eine weitere Entwicklung in diesem Bereich ist die Geldkarte.
Scheckkarte
Scheckkarte
EC-Karte der Volksbank (Musterkarte)
Total votes: 33