wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

Schädeldeformationen

Völkerkunde
Kopfdeformation
eine Verformung des Kopfes (Abflachung der Stirn, Abflachung des Hinterhaupts, Verlängerung des Hinterhaupts), die bereits in früher Jugend mittels Bandagen oder aufgebundener Brettchen vorgenommen wird; bei nordamerikanischen Indianerstämmen und verschiedenen Andenvölkern, in Südasien und Afrika sowie im vorgeschichtlichen Europa verbreitet.
Total votes: 48