wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

seigern

saigern
1. Metall aus dem Erz auf einer schräg gestellten Unterlage im Seigerherd ausschmelzen; hierbei fließt das flüssige Metall ab, während Gangart und Verunreinigungen zurückbleiben; bei der Gewinnung von Antimon, Wismut und Zinn angewendet. 2. Metalle aus Metallmischungen trennen, die bei höherer Temperatur ineinander löslich sind, bei fallender Temperatur aber eine feste Phase ausscheiden oder in zwei flüssige Metallphasen zerfallen.
Total votes: 9