Wahrig Herkunftswörterbuch

beschummeln

ugs.:
betrügen
aus
rotw.
schummeln, beschumlen, beschunden „betrügen“, aus
rotw.
schunden „scheißen“, zu
rotw.
Schund „Kot, Schmutz“, also so viel wie „bescheißen“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch