Lexikon

Serpis

altägyptisch-griechischer Gottesname, eingeführt von Ptolemaios I. Der Name geht zurück auf Osiris-Apis. Das Gottesbild trägt Züge des Zeus und Pluton. Die Tempelanlage des Serapis hieß Serapeum. Im Serapeum von Memphis (heute Saqqara) wurden die Mumien der heiligen Apisstiere beigesetzt.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel