wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Stoppelfrucht

nach der Ernte in den gepflügten Boden eingebrachte Zwischenfrucht (z. B. Klee, Gräser, Leguminosen, Stoppelrüben) zwecks Gewinnung von Futter oder auch Stickstoffsammlung und Humusbildung im Boden.
Total votes: 0