wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

UEFA-Europameisterschaft

Fußball-Europameisterschaft
seit 1960 im Vier-Jahres-Rhythmus ausgetragenes europäisches Fußballturnier für Nationalmannschaften, in dem der Europameister ermittelt wird. Der Wettbewerb war zunächst als „Europapokal der Nationen“ konzipiert; bis zum Viertelfinale wurden K.-o.-Runden mit Hin- und Rückspiel ausgetragen, das Halbfinale und Finale fanden als Endrunde in einem der vier qualifizierten Länder statt. 1968 wurde dem Viertelfinale eine Gruppenphase vorgeschaltet; 1980 wurde die Teilnehmerzahl der Endrunde auf acht erhöht. Seit 1996 ermitteln 16 Endrundenteilnehmer in vier Vorrundengruppen die acht Viertelfinalisten; 2012 wird diese Gruppe auf 24 Teilnehmer erhöht.
Total votes: 43