wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Zelt

[
der; griechisch
]
religiöser Eiferer; benannt nach der altjüdischen Partei der Zeloten, die im 1. Jahrhundert n. Chr. gewaltsam durch Aufstände die politische Befreiung von Rom herbeizuführen suchte. Der Fall von Masada bedeutete das Ende der Bewegung.
Israel: Masada
Israel: Masada
Die Masada am Südwestufer des Toten Meeres, von Herodes dem Großen zu einer Festung ausgebaut, ist das Nationalheiligtum des israelischen Volkes. Das Felsplateau mit den Ruinen der Bergfestung kann heute mit einer Seilbahn oder über einen steilen Trampelpfad erreicht werden.
Total votes: 0