wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Zweikomponentenkleber

Klebstoff, bei dem Klebharz und Härter unmittelbar vor der Verarbeitung erst zusammengemischt werden müssen; die beiden Komponenten reagieren chemisch miteinander zu einer strapazierfähigen, robusten Masse. Zweikomponentenkleber enthält keine Lösungsmittel.
Total votes: 22