Daten der Weltgeschichte

1977, Anschläge der RAF erreichen ihren Höhepunkt

BRD

Die Anschläge deutscher Terroristen erreichen ihren Höhepunkt. Am 7. 4. erschießt ein „Kommando Ulrike Meinhof Rote Armee Fraktion“ Generalbundesanwalt Siegfried Buback, am 30. 7. wird Jürgen Ponto, Vorstandssprecher der Dresdner Bank, umgebracht. Am 5. 9. entführen Terroristen den Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Arbeitgeberverbände, Hanns Martin am 19. 10. wird seine Leiche gefunden. Die Angst vor terroristischen Anschlägen wächst. Die verschärfte Anti-Terror-Gesetzgebung führt zu heftigen politischen Debatten.

Wissenschaft

Eine Portion Entengrütze, bitte!

So manches neue Lebensmittel ist nachhaltiger oder gesünder als das, was wir normalerweise essen. Aber das Ungewohnte schreckt viele Menschen ab. Ein Plädoyer für mehr Erlebnishunger. von RAINER KURLEMANN Europas Kochbücher enthalten keine Rezepte für die neuen Zutaten, die demnächst ins Supermarktregal kommen. Ein kleiner...

Frau, Schlafen, Bett
Wissenschaft

Eine App für besseren Schlaf

Viele Menschen schlafen schlecht. Digitale Technik verspricht Abhilfe. Doch was können die Geräte leisten – und was nicht? von EVA TENZER Eine Schlaftablette genommen, die Schäfchen bis 1000 durchgezählt – und trotzdem will der Schlaf mal wieder nicht kommen? Oder er war kurz da, dauerte aber nicht lange? 45 Prozent der Menschen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch