wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Zwischenschein

Interimsschein
eine vorläufige Urkunde, die bei Gründung einer Aktiengesellschaft vor Ausstellung der Aktien zunächst an deren Stelle ausgegeben wird. Der Zwischenschein ist ein auf den Namen lautendes Orderpapier, das durch Indossament übertragen werden kann (§ 10 AktG).
Total votes: 21