Gesundheit A-Z

Anankasmus

zwanghaftes Verhalten, Verhaltensweisen, die stark von Angst, Genauigkeit und Pflichtbewusstsein geprägt sind - etwa Waschzwang oder Putzzwang. Dem Anankasmus liegen häufig psychische Störungen im Sinne einer (Zwangs-)Neurose zugrunde. Bei besonders heftiger Ausprägung dieses Zwangs können die Betroffenen sich sozial völlig isolieren und vereinsamen.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z