wissen.de
Total votes: 47
GESUNDHEIT A-Z

Anthrax

Milzbrand
die durch das Bakterium Bacillus anthracis verursachte Erkrankung verschiedener Organe. Die Patienten leiden neben einer Darmentzündung an Fieber und körperlicher Schwäche sowie einer typischen Verfärbung der Milz. Wird der Erreger nicht geschluckt, sondern infiziert die Haut, kommt es zum Hautmilzbrand mit Blasenbildung und eitriger Entzündung. Wird auch die Lunge befallen (Lungenmilzbrand), entsteht eine Lungenentzündung. Die Therapie besteht in der hochdosierten Gabe von Penizillin. Der Keim wird durch erkrankte Tiere (Rinder, Schafe, Schweine, Pferde) übertragen.
Total votes: 47