Gesundheit A-Z

Anthrax

Milzbrand
die durch das Bakterium Bacillus anthracis verursachte Erkrankung verschiedener Organe. Die Patienten leiden neben einer Darmentzündung an Fieber und körperlicher Schwäche sowie einer typischen Verfärbung der Milz. Wird der Erreger nicht geschluckt, sondern infiziert die Haut, kommt es zum Hautmilzbrand mit Blasenbildung und eitriger Entzündung. Wird auch die Lunge befallen (Lungenmilzbrand), entsteht eine Lungenentzündung. Die Therapie besteht in der hochdosierten Gabe von Penizillin. Der Keim wird durch erkrankte Tiere (Rinder, Schafe, Schweine, Pferde) übertragen.
sciencebusters_02.jpg
Wissenschaft

Warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere?

Herzlich willkommen in der März-Kolumne der Science Busters. Es ist die 40. Ausgabe unseres beliebten Periodikums und das muss natürlich gefeiert werden! Also, muss nicht, aber wir machen es. Ich hab schon alles hergerichtet und nur noch was vergessen. Das hole ich schnell aus der Küche. Was? Nein, Sie können ruhig schon beim...

Stadt, grün
Wissenschaft

Die grüne Stadt von morgen

Hitze und Starkregen machen Stadtbewohnern zunehmend zu schaffen. Planer reagieren mit natürlicher Aufrüstung: bepflanzte Dächer und urbane Wälder. von HARTMUT NETZ Es ist kurz nach vier am Nachmittag des 27. Juli 2016, als die Feuerwehr für Berlin den Ausnahmezustand ausruft. Die Gewitterfront, die die Stadt am Nachmittag...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon