wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Cholangiografie

die radiologische Darstellung der Gallenblase sowie der verschiedenen Gänge zwischen Leber, Gallenblase und Dünndarm mittels Kontrastmittel, das im Röntgenbild sichtbar wird. Durch eine Cholangiografie lassen sich der Verlauf der Gänge, Engstellungen oder eine Verstopfung durch Gallengangssteine beurteilen. Das Kontrastmittel wird oral oder intravenös verabreicht. Zum Nachweis oder Ausschluss einer Gallenblasenentleerungsstörung wird eine Reizmahlzeit verabreicht, die eine Kontraktion der Gallenblase bewirkt.
Total votes: 0