wissen.de
Total votes: 23
GESUNDHEIT A-Z

Hautplastik

die operative Deckung eines Hautdefektes durch Hautverpflanzung. Man unterteilt die verschiedenen Formen derHautplastik nach dem Entnahmeort: 1. Bei der Verschiebeplastik wird Haut zusammen mit dem Unterhautfettgewebe aus der näheren Umgebung der Wunde auf den Defektbereich verschoben. Eine Hautbrücke zur Entnahmestelle bleibt erhalten. 2. Freie Plastik: Die Deckung erfolgt durch Hautgewebe, das an entfernter Stelle entnommen wird ().
Total votes: 23