Gesundheit A-Z

Mycosis fungoides

bösartige Erkrankung der T-Lymphozyten (Non-Hodgkin-Lymphom) mit Infiltrationen der Haut, die sich als gerötete Knoten manifestieren. In einem späteren Stadium können Tumornekrosen auftreten. Die Mycosis fungoides spricht nur mäßig auf Chemotherapie an.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z