wissen.de
Total votes: 31
GESUNDHEIT A-Z

Orchiektomie

die operative Entfernung eines oder beider Hoden, z. B. bei einem bösartigen Hodentumor oder bei einer Hodengangrän nach einer Hodentorsion. In der Regel wird anstelle des entfernten Hodens eine Hodenprothese eingesetzt.
Total votes: 31