wissen.de
Total votes: 24
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Eiter

die Bezeichnung geht zurück auf
germ.
*aitro „Eiter, Gift“, das seinerseits aus einer
idg.
Wurzel stammt, die heute nur noch in Ableitungen wie
griech.
oidos „Geschwulst“ bezeugt ist; verwandt sind auch
lett.
idra „faules Pflanzenmark“ und
russ.
jad „Gift“; im Neuhochdeutschen bezeichnet Eiter nur noch die aus einer Wunde austretende Flüssigkeit
Total votes: 24