wissen.de
Total votes: 39
GESUNDHEIT A-Z

Pancoast-Tumor

bösartiger Tumor im Bereich der Lungenspitze, der rasch in das umgebende Knochen- und Weichteilgewebe einwächst und häufig auch auf angrenzende Nervengeflechte übergreift. Dann kommt es zum Auftreten eines charakteristischen Pancoast-Syndroms mit Schulterschmerzen, Lähmungen und Empfindungsstörungen im Arm sowie einer Verschmälerung der Lidspalte und einer Pupillenverengung (sog. Horner-Syndrom) führt. Die Therapie besteht in einer Bestrahlung, anschließender Operation und erneuter Bestrahlung des Operationsgebietes.
Total votes: 39