wissen.de
Total votes: 50
GESUNDHEIT A-Z

Hirnstamm

Stammhirn
Großhirn ohne Hirnmantel (Pallium). Der Hirnstamm umfasst die Bereiche des verlängerten Rückenmarks (Medulla oblongata), der Brücke (Pons) und des Mittelhirns (Mesencephalon). Im Hirnstamm liegen außerdem die Kerne des II.-XII. Hirnnerven. Vom Hirnstamm aus werden Kopf, Hals, Brust und Bauchorgane mit Nerven versorgt und die Herz-, Kreislauf- und Atmungsfunktionen reguliert. Im Hirnstamm erfolgt außerdem die Koordination von Halte- und Stellreflexen, die u. a. für die aufrechte Körperhaltung nötig sind.
Total votes: 50