wissen.de
Total votes: 23
GESUNDHEIT A-Z

Rückenmarkkompression

Quetschung oder Einengung des Rückenmarks, z. B. durch innerhalb des Wirbelkanals gelegene Tumoren. Eine Rückenmarkkompression führt meist zu Lähmungen (ähnlich einer Querschnittslähmung) und weiteren neurologischen Ausfällen.
Total votes: 23