wissen.de
Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

betiteln

be|ti|teln
V.
1, hat betitelt; mit Akk.
1.
etwas b.
mit einem Titel versehen, einer Sache einen Titel geben;
einen Zeitungsartikel b.; wie ist das Klavierstück betitelt?
was für einen Titel hat es?
2.
jmdn. b.
a)
jmdn. mit einem Titel anreden;
jmdn. mit „Studienrat“ b.
b)
abwertend benennen;
jmdn. (mit) „Idiot“ b.
Total votes: 26