wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Fickfack

Fck|fack
m.
1
; ugs.
Ausrede, Ausflucht
[eigtl. „Hin und Herziehen, Hin und Herbewegen“, dann „Winkelzug, Ausflucht“]
Total votes: 0