wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kausativ

Kau|sa|tiv
n.
1
,
Kau|sa|ti|vum
n.
, s
, va
Verb, das das Bewirken eines Vorgangs ausdrückt,
z. B. tränken = trinken machen;
Syn.
Faktitiv(um)
[< 
lat.
causativus
„ursächlich“, zu
causa
„Grund, Ursache“]
Total votes: 13