wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

obsiegen

ob|sie|gen
V.
1, hat obgesiegt oder hat obsiegt; o. Obj.
siegen, den Sieg davontragen;
schließlich obsiegte doch die Vernunft,
oder
schließlich siegte doch die Vernunft ob
[eigtl. „über jmdn. siegen“]
Total votes: 23