wissen.de
Total votes: 15
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Polyphänie

Po|ly|phä|nie
f.
,
, nur Sg.
; Biol.
Eigenschaft eines Gens, an der Ausbildung mehrerer Merkmale beteiligt zu sein oder sie zu steuern
[< 
Poly
und
griech.
phainesthai
„erscheinen, sich zeigen“]
Total votes: 15