wissen.de
Total votes: 25
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Mangrove

Pflanze mit Stelz und Atemwurzeln an den Küsten tropischer Meere
die Herkunft ist unsicher, naheliegend ist
mal.
manggi „Wurzelbaum“ und
mal.
rawa „Sumpf“ (allerdings werden Mangroven im Malaiischen ganz anders bezeichnet, nämlich belukap oder bakan); nach Friederici ist der Ursprung des Wortes in Mittelamerika zu suchen, nämlich über
span.
mangle „Mangrove“ aus
Taino
mangue oder mangle als Bezeichnung für diese Pflanze. Als die Portugiesen auf die Molukken kamen, war das Wort in Spanien und Brasilien schon bekannt, die Portugiesen müssten es also mitgebracht haben, und es kommt auch nur auf den Molukken vor. Der Ursprung des zweiten Wortteiles bleibt auch bei dieser Deutung offen; die Vermutung, es liege
engl.
grove „Gehölz“ vor, ist unwahrscheinlich
Total votes: 25