Gesundheit A-Z

Astigmatismus

Stabsichtigkeit; Hornhautverkrümmung
Sehstörung, die dadurch charakterisiert ist, dass die auf das Auge treffenden Lichtstrahlen nicht gleichmäßig gebrochen werden, also nicht auf einen Brennpunkt fallen. Ursache ist eine unregelmäßig veränderte Krümmung der Hornhaut. Am häufigsten ist der sog. reguläre Astigmatismus, bei dem die Krümmung auf bestimmten Linien der Hornhaut zwar gleich ist, diese Linien untereinander jedoch unterschiedlich gewölbt sind. Beim irregulären Astigmatismus ist die Krümmung der Hornhaut überall unterschiedlich. Ein Astigmatismus kann entweder im Rahmen einer Hornhautveränderung, z. B. als Keratokonus, angeboren sein oder durch Verletzungen oder vernarbte Entzündungen der Hornhaut entstehen. Häufig lässt sich ein Astigmatismus durch sog. Zylindergläser, manchmal nur durch spezielle Kontaktlinsen oder eine Operation ausgleichen.
Wetterfrosch, Wetter
Wissenschaft

Der Wetterfrosch in uns

Kopfschmerzen und Müdigkeit infolge eines Wetterumschwungs: Ist das nur Einbildung – oder beeinflusst er tatsächlich das Wohlbefinden mancher Menschen? von JÜRGEN BRATER (Text) und RICARDO RIO RIBEIRO MARTINS (Illustrationen) Der Wetterbericht im Fernsehen hat es angekündigt: Mit Sonnenschein und angenehmen Wohlfühltemperaturen...

Außerirdische, Planet
Wissenschaft

„Es ist an der Zeit, dass die Menschheit ein planetares Spezies-Bewusstsein entwickelt“

Der Rechtswissenschaftler Michael Bohlander über Risiken und juristische Nebenwirkungen eines Kontakts mit außerirdischen Intelligenzen. Das Gespräch führte RÜDIGER VAAS Herr Prof. Bohlander, wie kamen Sie auf die Idee, über juristische Fragen beim Thema SETI (Search for Extraterrestrial Intelligence) zu forschen?  Zum einen geht...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon