Wahrig Herkunftswörterbuch

Quäker

Angehöriger der „Gesellschaft der Freunde“, einer engl.amerikan. religiösen Gemeinschaft
aus
engl.
quaker „Zitterer“, zu
engl.
to quake „zittern“ (aus
mengl.
quaken,
altengl.
cwacian „zittern“, wahrscheinlich lautmalend); der Gründer der Bewegung, George Fox, hatte 1650 bei einer Gerichtsverhandlung dem Richter zugerufen, er solle das Wort Gottes hören und vor dem Jüngsten Gericht zittern, woraufhin der Richter ihn spöttisch „Zitterer“ nannte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache