Wahrig Herkunftswörterbuch

Kreuz

der Ausdruck ist eine Entlehnung aus
lat.
crux und wurde zunächst ausschließlich für das „Kreuz Christi“ gebraucht, als Ersatz des heimischen Wortes Galgen; später wurde das Wort dann neben der christlichen Bedeutung auch auf andere Dinge in Form des Christuskreuzes übertragen; auf die christliche Symbolik beziehen sich Zusammensetzungen wie
Kreuzritter
und
Kreuzzug
; Tiernamen wie
Kreuzotter
und
Kreuzspinne
begründen sich in den Rückenzeichnungen der Tiere, die einem Kreuz ähnlich sehen; der Ausdruck
Kreuzverhör
stammt aus dem 19. Jh. und ist eine Lehnübersetzung aus
engl.
crossexamination; gemeint ist, dass der Zeuge vor Gericht in alle möglichen Richtungen ausgefragt wird, um eventuelle Lücken in seiner Aussage zu finden
Galaxien
Wissenschaft

Der vermessene Himmel

Unsere kosmische Adresse: Der Galaxiensuperhaufen Laniakea und was dahinter kommt. von RÜDIGER VAAS Auch Astronomen – und angesichts des funkelnden Sternenhimmels vielleicht ganz besonders sie – haben einen Sinn für Poesie. „Die Stellung des Menschen im Weltall. „In den alten Zeiten, als das Wünschen noch half“, wie es im Märchen...

Fischer_NEU_02.jpg
Wissenschaft

Der Gag der Pauli-Maschine

Der Physiker Wolfgang Pauli (1900–1958) wurde vor allem durch seine Pionierleistungen im Bereich der Quantenmechanik berühmt: Für das von ihm formulierte Pauli-Prinzip erhielt er 1945 den Nobelpreis. Es besagt, dass Elektronen oder andere Fermionen (Teilchen mit halbzahligem Spin) sich in ihren Quantenzahlen unterscheiden müssen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon