Daten der Weltgeschichte

1. 1. 1844

Deutschland/Frankreich

In Paris erscheint die erste Ausgabe der radikalen deutschen Emigrantenzeitschrift „Vorwärts“, an der u. a. Karl Marx und der Schriftsteller Heinrich Heine mitarbeiten. Diese Publikation, die zum Jahresende verboten wird, führt zur Ausweisung von Marx aus Frankreich. Ein Auslieferungsersuchen der preußischen Regierung für den seit 1831 in Frankreich lebenden Heine bleibt folgenlos. Heine veröffentlicht 1844 seine „Neuen Gedichte“ mit der Verssatire „Deutschland. Ein Wintermärchen“, eine zeitkritische Stellungnahme des Dichters gegenüber seinem Vaterland, die in Deutschland mit Empörung aufgenommen wird.

Batterie, Flugzeug
Wissenschaft

Flug in die Zukunft

Der Luftverkehr gilt als sehr schädlich für das Klima. Doch es gibt vielversprechende Konzepte, um das zu ändern. von HARTMUT NETZ In Norwegen beginnt bald eine neue Ära das Fliegens – wenn auch zunächst nur in einem recht bescheidenen Maßstab. In vier Jahren soll in dem skandinavischen Land das erste vollelektrische...

Fischer_NEU_02.jpg
Wissenschaft

Die DNA als zweite Geige

„Wir haben das Geheimnis des Lebens gefunden!“ Diesen Jubelschrei soll Francis Crick ausgestoßen haben, als er zusammen mit James Watson im Februar 1953 in eine Kneipe namens „Eagle“ gerannt kam, nachdem das Duo auf die Idee gekommen war, sich die Struktur des Erbmaterials DNA als Doppelhelix vorzustellen. Vermutlich hätte ihnen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon