Gesundheit A-Z

Exzision

das Herausschneiden von Gewebeteilen mit einem Skalpell unter Vernachlässigung von Organgrenzen und Gewebestrukturen, z. B. im Rahmen einer Wundversorgung zur optimalen Adaptation der Wundränder.

Das könnte Sie auch interessieren