Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Spillover

Spillover, <auch> Spill|over
[spılvə(r)]
m.
; Wirtsch.
Wirkung, die der Einsatz eines Instruments auf andere Zielbereiche hat, die in der Planung vorab nicht berücksichtigt wurden, z. B. auf wirtschaftspolitischer oder marketingpolitischer Ebene
[zu
engl.
spill over
„überquellen“]

Das könnte Sie auch interessieren