wissen.de
Total votes: 22
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Henkersmahlzeit

der Ausdruck ist seit dem 17. Jh. in Gebrauch und bezieht sich auf den alten Brauch, dass der Henker dem zum Tode Verurteiltem eine letzte Mahlzeit nach dessen Wunsch zubereiten ließ; später erlangte der Begriff dann die allgemeinere Bedeutung „die letzte Mahlzeit vor einem unangenehmen Geschehnis“
Total votes: 22