Wahrig Fremdwörterlexikon

Frittüre

Frit|tü|re
f.; , n
1
heißes Fett zum Ausbacken für Teig
2
das Gebackene selbst, Schmalzgebäck
[< frz. friture »das Backen, Braten (in der Pfanne); Gebratenes«]
Frittüre
(LautBuchstabenZuordnung) Die Schreibung von abgeleiteten Wörtern richtet sich nach der Schreibung des zugrundeliegenden Substantivs. Nach dem Stammerhaltungsprinzip sind demzufolge vom Grundwort »Fritte« abgeleitete Begriffe (→a. Fritteuse, frittieren) ebenfalls mit Doppelkonsonant zu schreiben.
forschpespektive_NEU.jpg
Wissenschaft

Organe hin, Organe her

Warum bekam Charles Darwin aufgrund seiner Evolutionstheorie so viel Ärger mit kirchlichen Kreisen? Weil seine Erkenntnisse in fundamentalem Widerspruch zu dem Glauben standen, dass alle Arten seit Gottes Schöpfungsakt unverändert existieren. Die Quintessenz der Theorie Darwins war ja gerade, dass sämtliche Organismen-Arten keine...

Wissenschaft

Im Wettlauf mit dem Beben

Wann genau ein verheerendes Erdbeben auftritt, kann auch modernste Forschung nicht vorhersagen. Doch mit ausgeklügelter Technik schaffen Wissenschaftler schnelle Frühwarnsysteme, die wichtige Zeit herausholen. von MARTIN ANGLER Island im Mai 2021. Ein Forscherteam aus Zürich versenkt mit einem Schlitten und einer Pistenraupe ein...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon