wissen.de
Total votes: 28
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kalander

Ka|ln|der
m.; s,
in der Papier, Textil u. Kunststoffindustrie zur Erzeugung glänzender Glätte benutztes Walzwerk aus mehreren abwechselnd aufeinander angeordneten, polierten Stahl u. Papierwalzen, zwischen denen die Papier, Stoff od. Folienbahn unter starkem Druck hindurchgeführt wird; Sy Satinierwalze
[< frz. calandre »Wäscherolle, Mangel«, < ndrl. kalandern »hin und hergleiten«]
Total votes: 28