wissen.de
Total votes: 12
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Pinozytose

Pi|no|zy|to|se
f.; ; unz.; Biol.
Aufnahme flüssiger Nährstoffe der Zelle durch Einstülpung der Zellmembran
[< grch. pinein »trinken« + zyt]
Total votes: 12