wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Aurangabd

indische Distrikthauptstadt im Nordwesten von Maharashtra, auf dem Dekanhochland, nördlich der oberen Godavari; 873 300 Einwohner; Universität (1958); Baumwoll- und Seidenindustrie, Kunstgewerbe; benachbart die Bergfeste Daulatabad mit dem Grab des Großmoguls Aurangseb, weiter entfernt die buddhistischen Höhlentempel (7. Jahrhundert) von Eluru.
Total votes: 22