wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Btik

[
der oder die; malaiisch, „gesprenkelt“
]
Färbeverfahren für Stoffe, ursprünglich in Java heimisch, mit technischen Verbesserungen auch im europäischen Kunstgewerbe anzutreffen. Beim Batiken wird heißes Wachs auf Stoff gegossen und auf die Stellen verteilt, die nicht eingefärbt werden sollen. Das Wachs wird nach jedem Einfärben entfernt und für die nächste Farbgebung neu verteilt.
Total votes: 27