wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Bendlerblock

Gebäudekomplex in Berlin, benannt nach dem deutschen Architekten K. Bendler, 19111914 errichtet; im Dritten Reich Sitz des Oberkommandos der Wehrmacht. Zentrum des Umsturzversuchs von Oberst C. S. Graf Stauffenberg gegen das nationalsozialistische Regime am 20. Juli 1944; nach dem Scheitern wurden die Verschwörer im Innenhof hingerichtet. 19861989 wurde hier die „Gedenkstätte Deutscher Widerstand“ errichtet.
Total votes: 20