wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Drachenbaum

Drachenblutbaum; Drachenlilie; Drachenpalme; Dracaena
Gattung der Liliengewächse; Sträucher oder Bäume mit schopfförmig am Ende der Äste stehenden, schwertförmigen Blättern und weißlichen, zu Rispen angeordneten Blüten; in den Tropen kultivierte Arten: Dracaena reflexa und Dracaena umbraculifera. Baumförmig sind die im nördlichen Guinea heimischen Dracaena arborea und der Kanarische Drachenbaum, Dracaena draco. Manche Arten liefern ein rotes Harz, das sog. Drachenblut. Rotangdrachenblutpalme.
Total votes: 13