wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Fhlbelegung

das Bewohnen einer Sozialwohnung durch Personen, die im sozialen Wohnungsbau in früheren Jahren eine Berechtigung zum Bezug nachweisen konnten, aber infolge von Einkommenserhöhungen und/oder Verringerung der Familiengröße die hier gezogenen Einkommensgrenzen überschritten haben. Ein entsprechendes Gesetz in der Fassung vom 19. 8. 1994 sieht eine Fehlbelegungsabgabe vor.
Total votes: 25